+38 095 820 7848, +38 098 702 5697, order@bookshop.ua Пн-Пт: 10-18.

Доставка:
по Киеву и Украине от 35 грн
подробнее

Скидки:
до 15% на товар и до 50% на доставку
подробнее

Оплата:
при получении или предоплата
подробнее

Книги / Нехудожественная литература

Право

Die Untersuchungshaft Gemass 112 ABS.3 Stpo. Ein Problematischer Haftgrund?. Veit Busse-Muskala

ID: 18054257

Veit Busse-Muskala

Die Untersuchungshaft Gemass 112 ABS.3 Stpo. Ein Problematischer Haftgrund?

  1126.00 грн. -10%

1013.40 грн.
38.98 USD

Купить

Срок формирования заказа: 11-15 дней 
+ время доставки

Издательство:
c. 76
2007 г.
ISBN: 9783638842198
Формат: 148x210



Все издания этой книги
 

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, Note: 14 Punkte - gut, FernUniversit?t Hagen (Institut f?r juristische Weiterbildung), Veranstaltung: Wahlstation Strafrecht f?r Referendare, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Untersuchungshaft (nachfolgend: U-Haft) ist die auf Grund eines richterlichen Haftbefehls durchgef?hrte beh?rdliche Verwahrung des Beschuldigten zur Verwirklichung eines Haftzweckes. Sie gilt als das wohl sch?rfste Zwangsmittel der StPO oder - wie es von Hassemer formuliert wurde - ist die U- Haft eine „Freiheitsberaubung gegen?ber einem Unschuldigen". Den Zweck der U- Haft beschreibt der Gesetzgeber ausdr?cklich in Nr. 1 Abs. 1 UVollzO. Danach soll sie die Durchf?hrung eines geordneten Strafverfahrens gew?hrleisten oder der Gefahr weiterer Straftaten begegnen, indem der Beschuldigte sicher verwahrt wird. Die U-Haft ist Mittel zur Durchsetzung des staatlichen Anspruches auf vollst?ndige Aufkl?rung der Tat und rasche Bestrafung des T?ters und zur Gew?hrleistung der sich dem Verfahren u.U. anschlie?enden Strafvollstreckung. Dieser Ziel- und Zwecksetzung stehen aber tiefe Einschnitte in die Rechte des Beschuldigten gegen?ber. Die vollst?ndige Entziehung der pers?nlichen Fortbewegungsfreiheit durch Einweisung in eine U-Haftanstalt greift erheblich in das Grundrecht des Betroffenen aus Art. 2 Abs. 2 S. 2 GG und stellt eine Durchbrechung der Unschuldsvermutung aus Art. 6 Abs. 2 EMRK dar. Daher erfordert die ...

Вы посмотрели следующие позиции: 
Время генерации страницы : 0