+38 044 223 9060, 095 820 7848, 098 702 5697, order@bookshop.ua Пн-Пт: 10-18.

Доставка:
по Киеву и Украине от 35 грн
подробнее

Скидки:
до 15% на товар и до 50% на доставку
подробнее

Оплата:
при получении или предоплата
подробнее

Книги

Литература на иностранных языках

Zum utopischen Potenzial der Fraulein-Figuren in Odon von Horvaths Volksstucken `Italienische Nacht`, `Geschichten aus dem Wiener Wald` und `Glaube Liebe Hoffnung`. Julia Linda Schulze

ID: 17929471

Julia Linda Schulze

Zum utopischen Potenzial der Fraulein-Figuren in Odon von Horvaths Volksstucken `Italienische Nacht`, `Geschichten aus dem Wiener Wald` und `Glaube Liebe Hoffnung`

  1573.00 грн. -15%

1337.05 грн.
51.43 USD

Купить

Срок формирования заказа: 11-15 дней 
+ время доставки

Издательство:
c. 42
ISBN: 9783656821397
Формат: 148x210



Все издания этой книги
 

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, K?benhavns Universitet (Institut for Engelsk, Germansk og Romansk), Veranstaltung: ?d?n von Horv?th als Dramatiker , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit m?chte ich untersuchen, ob sich in der Sprache und im Handeln der weiblichen Figuren der Volksst?cke "Italienische Nacht", "Geschichten aus dem Wiener Wald" und "Glaube Liebe Hoffnung" ein utopisches Potenzial ausdr?ckt. Es soll gezeigt werden, dass vor allem Horv?ths Fr?ulein-Figuren die Sehnsucht nach alternativen Lebensformen ?u?ern, die meist in einem Versuch der Emanzipation m?nden, einer Durchbrechung der patriachalen Normen ihrer Gesellschaft. Auch soll hinterfragt werden, ob die Frauen mit ihren Kommentaren zu gesellschaftlichen und politischen Problemen ernsthafte L?sungsans?tze formulieren. Die Bedeutung der Frauen-Figuren und deren direkte Verbindung mit der Sph?re des Politischen hebt schon Dieter Hildebrandt treffend hervor: Das Fr?ulein ist die weibliche Vertreterin in jener Auseinandersetzung, die bei Horv?th unmittelbar in die Stelle des Klassenkampfes tritt: der Kampf der Geschlechter. Es soll nun untersucht werden, ob die Frauen-Figuren durch ihre Erkenntnis der Notwendigkeit politischer und sozialer Ver?nderungen von Horv?th als den M?nnern geistig ?berlegen dargestellt werden oder sie, wie Marcel Reich-Ranicki bemerkt, lediglich „M?dchen von schlichter Denkart sind, die er [Ho...

Вы посмотрели следующие позиции: 
Время генерации страницы : 0